Der ultimative Hüttenbau


Hüttenbau - eine Aufgabe für "Profis" kurz vor dem Weihnachtsmarkt im Jahr 2011

Nachdem der Weihnachtsmarkt in den letzten Jahren immer nur in Zelten und unter Pavillions durchgeführt wurde, waren wir uns einig, dass etwas geschehen musste.

Der Vorstand beschloss daher die Anschaffung von 10 professionellen Markthütten. Da diese Hütten als "Puzzel" auf Paletten angeliefert wurden, verwandelte sich kurzer Hand die Werkhalle der Firma Kösterke für mehrere Wochen abends in eine "Weihnachtsmarkthüttenproduktionswerkstatt".

An dieser Stelle sei nochmals der Dank des gesamten Vorstandes an die Firma Kösterke für die unentgeltliche Nutzung der Halle ausgesprochen.

Die nachfolgenden Bilder vermitteln vielleicht einen Eindruck des entstandenen Aufwands.

Trotz aller Mühen schafften es die vielen freiwilligen Helfer nicht alle Hütten rechtzeitig fertigzustellen, leider musste auf zwei Hütten verzichtet werden.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(C) 2002 - 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken